News

BÜFA investiert in innovatives Start-Up Unternehmen Ferr-Tech

Oldenburger Chemieunternehmen erwirbt Beteiligung an Hersteller von Spezialchemikalien

23.11.2022 - BÜFA erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an Ferr-Tech und baut sein Engagement für innovative und nachhaltige Lösungen weiter aus. Mit der Investition von rund 2 Mio. EUR in den nächsten Jahren will Ferr-Tech die Gesamtproduktionskapazität von FerSol (Ferrat (VI) in flüssiger Form) erhöhen, das Team erweitern, eine lokale Produktionsstätte in den USA aufbauen und in weitere Forschung und Entwicklung investieren.

Innovationen für mehr Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist Teil der DNA von BÜFA und Ferr-Tech. BÜFA erweitert sein Portfolio kontinuierlich um nachhaltige Alternativen zu seinem herkömmlichen Produktportfolio. Durch eigene Innovationen im Bereich der Produkte und Prozesse verfolgt das Unternehmen konsequent das Ziel einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Die Strategie und das Handeln orientieren sich dabei an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen. „Beide Partner ergänzen sich gut – BÜFA mit seiner erfahrenen Vertriebsorganisation in verschiedenen internationalen Märkten und Ferr-Tech als agiles Start-Up-Unternehmen mit seiner innovativen Technologie. Mit der Beteiligung an Ferr-Tech baut BÜFA seine Position im Bereich der Spezialchemikalien weiter aus", sagt Natascha Fontanella, Geschäftsführerin von BÜFA Chemicals. Ferr-Tech ist das erste Unternehmen, das die effiziente und umweltfreundliche Oxidationschemikalie FerSol für industrielle Anwendungen anbietet. Die Herstellung von Ferrat (VI) in stabiler und gebrauchsfertiger Form war nicht möglich, bis das niederländische Start-Up-Unternehmen ein einzigartiges Verfahren entwickelt hat. Es dient der Reinigung von Abwasser und ermöglicht die Wiederverwendung von Wasser in der Industrie. Auf diese Weise trägt es zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft bei.

Vom Projektpartner zum Gesellschafter

Ferr-Tech und BÜFA starteten ihre Zusammenarbeit im April, als BÜFA Chemicals offizieller internationaler Vertriebspartner für FerSol-Produkte wurde. „BÜFA und Ferr-Tech teilen die gleiche Firmenphilosophie. Wir konzentrieren uns bei all unserem Handeln auf Nachhaltigkeit“, erklärt Richard Bruins, CEO von Ferr-Tech. „Beide Partner nutzen ihr Know-how, um innovative Lösungen für verschiedene Branchen anzubieten. BÜFA investiert in Ferr-Tech und damit in zukunftsfähige Innovationen für eine enkelfähige Zukunft", ergänzt Felix Thalmann, CEO der BÜFA-Gruppe.

Kontakt

BÜFA Chemikalien GmbH & Co. KG

An der Autobahn 14
27798 Hude-Altmoorhausen
Niedersachsen, Deutschland

+49 4484 9456-852
+49 4484 9456-863

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing