News

Sanofi hat Prognose erhöht

27.05.2013 -

Sanofi hat Prognose erhöht – Sanofi-Aventis hat ungeachtet eines Gewinn- und Umsatzrückgangs mit starkem Gegenwind durch Währungseffekte die Gewinnprognose für 2008 angehoben.

Im zweiten Quartal verbuchte Sanofi-Aventis unter Berücksichtigung der Währungseffekte einen Umsatzrückgang um 3,6 % auf 6,689 Mrd. €. Wechselkurseffekte - und hier hauptsächlich der schwache Dollar - hatten einen negativen Einfluss auf die Geschäftsentwicklung, teilte Sanofi mit.

„Der Dollar ist für 75 % des negativen Währungseinflusses verantwortlich", sagte Finanzvorstand Jean-Claude Leroy.

Vor Sonderposten sei der Überschuss um 0,7 % auf 1,753 Mrd. € gestiegen.

Das operative Ergebnis vor Sonderposten wie Restrukturierungsaufwendungen legte im Berichtszeitraum um 35,9 % auf 2,402 Mrd. € zu.

 

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing