News

VFA: Gesetz, das kein Problem löst

22.09.2022 - Morgen findet die erste Lesung zum GKV-Finanzierungsgesetz im Bundestag statt. Dazu sagt VFA-Präsident Han Steutel:

„Das geplante GKV-Finanzierungsgesetz ist ein undurchdachter Schnellschuss: Statt die Krankenkassen nachhaltig zu refinanzieren, werden jede Menge Detailregelungen in die Welt gesetzt, deren Folgen kaum zu kalkulieren sind. Im Arzneimittelbereich werden die Verschlechterungen bei den Erstattungsbedingungen dazu führen, dass sich die Zahl der neuen Medikamente, die in Deutschland zur Verfügung stehen, künftig spürbar reduzieren wird."

„Besonders negative Auswirkungen erwarte ich in der Onkologie. Denn durch das Gesetz sollen Schrittinnovationen schlechter gestellt werden, obwohl gerade sie in der Vergangenheit so wichtig waren, um vielen Menschen mit bestimmten Krebserkrankungen Stück für Stück ein längeres Überleben zu ermöglichen", so Steutel weiter.

Kontakt

vfa Verband der Forschenden Arzneimittelhersteller

Hausvogteiplatz 13
10117 Berlin
Deutschland

+49 30 20604 0
+49 30 20604 222

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing