News

Zeta Gruppe übernimmt Sigma Process & Automation

Stärkung der Prozessautomatisierung

08.03.2024 - Die Zeta Gruppe, international agierender Generalplaner und Anlagenbauer für die Pharma- und Biotechindustrie, hat die vollständige Übernahme der Firma Sigma Process & Automation bekannt gegeben.

Die Firmierung und die Marke Sigma bleiben bestehen und die damit verbundene hohe Qualität und Zuverlässigkeit im Bereich Prozessautomatisierung für Kunden weltweit. Die Übernahme bietet Kunden im Bereich der Prozessautomatisierung zahlreiche Vorteile. Als etablierter Experte auf diesem Gebiet hat Sigma nun Zugang zu einem umfassenden Netzwerk, Ressourcen und Kompetenzen innerhalb der Konzerngruppe. Dies garantiert ein erweitertes Lösungs- und Serviceportfolio mit kurzen Abwicklungszeiten. „Die Botschaft an den Markt ist klar: Im Bereich der kundenspezifischen Automationslösungen – von der Einzelplatzsteuerung bis hin zu umfangreichen Prozessleitsystemen – führt kein Weg an Zeta und Sigma vorbei", so die drei Geschäftsführer der Sigma Martin Spinnler, Jochen Hasselbach und Gerald Dollberger.

Kontakt

Zeta GmbH

Zetaplatz 1
8501 Graz
Österreich

+43 3136 9010-100

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing