Meß- & Automatisierungstechnik

Gemeinsame Weiterentwicklung bei Ethernet-APL

von R. Stahl

R. STAHL gibt bekannt, dass das Unternehmen für die Weiterentwicklung und den Ausbau der Ethernet-APL Technologie eine Technologie-Partnerschaft mit der Softing Industrial Automation eingeht.

Das neue 2-Draht Ethernet für die Prozessautomatisierung „Ethernet-Advanced Physical Layer“ (Ethernet-APL) ist die Schlüsseltechnologie für die durchgängige Digitalisierung von Prozessanlagen bis in die Feldebene einschließlich des Einsatzes in explosionsgefährdeten Bereichen. R. STAHL hat im Ethernet-APL Projekt zusammen mit elf anderen Herstellern und vier namhaften Organisationen für die Prozessautomatisierung FieldComm Group, ODVA, OPC Foundation und Profibus and Profinet International (PI) die Grundlagen und Spezifikationen für ein Ethernet im Feld erarbeitet. Die Partner werden entsprechende Produkte und Lösungen zur Installation in der Zone 1 und 2 mit eigensicheren 2-WISE (2-Wire Intrinsically Safe Ethernet) Feldgeräteanschlüssen für die Zone 0 in Form von Ethernet-APL Power Switches und Field Switches vorstellen.

Kontakt

R. STAHL Aktiengesellschaft

Am Bahnhof 30
74638 Waldenburg
Deutschland

+49 7942 943 0
+49 7942 943 4333

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing