Pharma- & Bioprozesstechnik

Vegane Weichkapseln

Aenova stellt neue Generation VegaGels auf pflanzlicher Basis mit neuer Technologie her

Swisscaps Romania, Mitglied der Aenova Gruppe, stellt ihre neue Generation der vegetarischen Weichkapseln vor. Die neuen VegaGels sind pflanzlich basiert und eine wegweisende Weiterentwicklung ihrer aktuellen Technologie.

So sind die neuen Kapseln hitze- und temperaturbeständig und sehr stabil. Das reduziert die Klebrigkeit wie auch Vernetzungsreaktionen bei längerer Lagerung deutlich. Die neuen VegaGels zeichnen sich aus durch flexible und weiche Textur und Verfügbarkeit in vielen Varianten: bis zu 24 verschiedene Größen und Formen, z.B. oval, oblong und twist-off, und unterschiedliche Farben können produziert werden. Die neue Komposition ist konform mit den Regularien für den amerikanischen, europäischen und chinesischen Markt. 

Weichkapseln sind bei Patienten und Konsumenten besonders beliebt, da sie sich leicht schlucken lassen. Ihre vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in Größe, Form und Farbe erhöhen den Komfort und die Sicherheit in der Anwendung. Vegane Weichkapseln haben nicht die herkömmliche Gelatinehülle tierischen Ursprungs, sondern eine Umhüllung mit pflanzlichen Basisstoffen. Die VegaGels basieren auf einer Technologie unter anderem mit Seetang-Extrakt und bedienen damit die Bedürfnisse von Verbrauchern, die sich vegetarisch oder vegan ernähren oder Produkte ohne Tierversuche bevorzugen. Zugleich sind pflanzlich basierte Weichkapsel-Technologien geeignet für spezielle religiöse Nahrungsmittel-Anforderungen, wie z.B. koscher oder halal. Die VegaGels sind frei von gentechnisch modifizierten Organismen, tierischen Materialien, Gluten und Konservierungsstoffen.

„Aenova ist weltweit Marktführer in der Lohnherstellung für Weichkapseln auf pflanzlicher Basis. Wir haben in dieser speziellen Technologie der pflanzlichen Kapselwandformulierung schon über 20 Jahre Erfahrung und hatten weltweit die erste vegane Kapsel auf dem Markt", erläutert Michael Ammann, Managing Director von Swisscaps in Cornu und Senior Vice President der Business Unit Softgel Capsules bei der Aenova Group. „Die neue Generation VegaGels eignet sich für flüssiges und pastöses Füllgut. In den Weichkapseln bleiben die Wirkstoffe aktiv und sind sicher vor Licht und Sauerstoff geschützt", so Ammann weiter.

Weichkapseln gehören nach Tabletten und Hartkapseln zur drittgrößten Gruppe oraler Darreichungsformen. Sie sind nicht nur wegen des Aufnahmekomforts von Patienten und Endverbrauchern geschätzt, sondern haben auch aus medizinischer Sicht spezielle Vorteile, da sie ihren Inhalt schneller freigeben als Tabletten und Hartkapseln. Befüllt werden die Kapseln z.B. mit Speiseölen, essentiellen Fettsäuren (Omega 3-6-9), Vitaminen und Mineralen, pflanzlichen Inhaltsstoffen und anderen. Das Unternehmen arbeitet mit dem Rotary-Die-Verfahren, kann aktuell rund 1,2 Milliarden VegaGels im Jahr produzieren und liefert in Bulk wie auch in Blister- und Dosen-Verpackung aus.

Kontakt

Aenova Holding GmbH

Berger Straße 8 - 10
82319 Starnberg (Percha)
Deutschland

+49 (0)8151 9987-0

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing