DPG Mitgliedschaft

Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.

Keyword: SIL 3

Topstories

Neues vom neuen Liquiphant

04.11.2020 -

Die neuste Generation des Grenzschalter Liquiphant von Endres+Hauser besticht durch gesteigerte Sicherheit und ist bereit für die Industrie 4.0.

Topstories

Signalkreisspezifische Fehlermeldung

27.03.2020 -

In sensiblen Bereichen der Prozessindustrie muss auch bei Leitungsfehlern das sichere Schalten von Pumpen, Ventilen oder aktiven Kühlungen gewährleistet sein.

Topstories

Mehrproduktanlagen sicher fahren

29.11.2016 - Wie die Produktion an Mehrproduktanlagen sicher bleibt, zeigt TÜV Süd Process Safety am Beispiel der Herstellung von organischen Peroxiden. Vieles spricht für den Einsatz von...

Topstories

Chemieproduktion nachhaltig automatisieren

18.05.2015 -

Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist eine Schlüsselbranche der deutschen Wirtschaft. Mit einem Gesamtumsatz von über 190 Mrd. Euro (2013) nach Angaben des Verbandes...

Anlagenbau / Komponenten

Passiver Normsignaltrenner

- Knick zeigt mit dem passiven Normsignaltrenner ProLine P 22400, dass hohe Sicherheit und Verfügbarkeit keinen Widerspruch bilden. Der Trenner ist für den Einsatz in Anwendungen mit...

Topstories

Coriolis-Präzision für die Praxis

24.09.2014 - In der chemischen Industrie werden heute zur Mengenmessung von Flüssigkeiten und Gasen hauptsächlich Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte eingesetzt. Die Gründe liegen in den...

Topstories

Wirbelzähler für Dampf, Gas und Flüssigkeiten bis SIL 3

17.06.2014 - Die neuen Wirbelzähler Durchflussmessgeräte Prowirl 200 runden das Produktportfolio der Durchflussmessgeräte auf Basis des einheitlichen Zweileiter-Gerätekonzepts von Durchfluss...

Topstories

Regelventile mit SIL 3 Zertifikat nach IEC 61508

28.09.2013 -

Emerson Process Management hat für verschiedene Produktreihen seiner Fisher Regelventile das SIL 3 Zertifikat nach IEC 61508 erhalten.

Ehrenamtliches Engagement

Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.