Smart Factory: Einsatz und Grenzen Mobiler Systeme in der Instandhaltung

Anwenderforum für für eine nachhaltige, prädiktive Instandhaltung

  • Das Anwenderforum zeigt, wie die voranschreitende Digitalisierung, die Verknüpfung von Daten und Maschinen sowie der Einsatz mobiler Endgeräte gewinnbringend genutzt werden können.Das Anwenderforum zeigt, wie die voranschreitende Digitalisierung, die Verknüpfung von Daten und Maschinen sowie der Einsatz mobiler Endgeräte gewinnbringend genutzt werden können.

Das 14. Anwenderforum "Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung und Service" vom 27. – 28. November 2018 in Berlin befasst sich mit den wichtigsten Fragestellungen rund um die Themen Geräteauswahl und Einsatzmöglichkeiten mobiler Systeme in der Instandhaltung, Mobilisierung der SAP-basierten Instandhaltung, Anwendung smarter und mobiler Sensoren auf dem Weg zur Predictive Maintenance und Nutzung innovativer Instandhaltungsprozesse, vom Smartphone bis zur Datenbrille.

Im Rahmen der Intensiv-Workshops am Vortag der Konferenz können Strategieszenarien erarbeitet werden, die eine reibungslose Mobilisierung der IH-Prozesse garantieren.

Erfahrene Experten namhafter Unternehmen wie Dr. Oetker, Evonik, Infraserv, manroland, OMV Refining & Marketing, Roche, SKF, thyssenkrupp, Würzburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft u. v. m. teilen an den darauf folgenden Konferenztagen ihre Erfahrungen und geben Einblicke in die gelebte Praxis.

Weitere Informationen unter: www.forum-mobile-instandhaltung.de

Autor(en)

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.