Das globale Forum der Prozessindustrie

Ausstellerstatement von Nicole Schmidt-Seitz, KSB

  • Ausstellerstatement von Nicole Schmidt-Seitz, KSBAusstellerstatement von Nicole Schmidt-Seitz, KSB

Die Achema ist die internationale Leitmesse für die Ausrüster der chemischen und der stoffumwandelnden Industriezweige. Wir freuen uns wieder auf eine Vielzahl von inländischen und internationalen Besuchern. Die Messe ist für uns das globale Forum der Prozessindustrie. Sie gibt uns die Möglichkeit, mit Experten aus der ganzen Welt neue Ideen und Lösungen zu diskutieren. Die Achema ist wie keine andere Veranstaltung dafür prädestiniert, Antworten zu geben. In diesem Jahr ist das wichtigste Thema im Bereich der Pumpen und Armaturen aus der Sicht von KSB die digitale Transformation. Dazu werden wir auf der Achema zum ersten Mal konkrete Produkte und Systeme für die Anwender präsentieren. Als Stichworte möchte ich nur die Themen „smarte Überwachung“, „Cloud“, „Virtual Impeller Trimming“ und die „digitale Lebenslaufakte“ sowie „Augmented Reality“ nennen. Wir werden Technologien zeigen, die in der täglichen Arbeit einen Mehrwert bringen und praktikabel sind. Pumpen bewegen sich in Richtung cyber-physisches System, denn sie werden immer stärker mit elektronischen Bauteilen und Sensorik ausgerüstet werden. Im Anlagenbau ist in diesem Jahr die Modularisierung ein großes Thema. Stichwort hier ist „Copy and Paste“, also ein Anlagetyp für verschiedene Anwendungen. Deshalb werden wir als Hersteller von „Rotating Equipment“ zukünftig flexibel einsetzbare Produkte mit einem deutlich höheren Dienstleistungsanteil anbieten.

Kontaktieren

KSB AG
Johann-Klein-Str. 9
67227 Frankenthal
Germany
Telefon: 06233/86-3702
Telefax: 06233/86-3456

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.