Webinar

Die Evolution der Handheld Raman-Spektroskopie

Vorteile und Funktionsweise

29. September 2022, 14:00 CEST | Sie erfahren in diesem Web Seminar anhand einiger Grundlagen, wie die Raman-Spektroskopie funktioniert, welche Vorteile die Raman-Spektroskopie bietet und für welche Zwecke diese eingesetzt wird.

Zudem stellen wir Ihnen das neue MIRA XTR DS mit der neuen XTR-Technologie vor, mit der sich nun mit einem Raman-Spektrometer deutlich mehr Substanzen identifizieren lassen.

Anhand einiger praktischen Beispiele zeigen wir, wie schnell und einfach die Kalibrierung und die Messungen mit dem neuen MIRA XTR DS durchgeführt werden können und welche Vorteile die ORS-Technologie bietet.

In praktischen Vorführungen erleben Sie den Einsatz des MIRA XTR DS zur schnellen Identifizierung von Substanzen. Direkt in der Substanz oder durch Verpackungen hindurch.

Was Sie aus diesem Event mitnehmen werden:

  • Eine Einführung in die Raman-Spektroskopie
  • Die Vorteile der Raman-Spektroskopie
  • Praktische Beispiele zum Einsatz eines Handheld Raman-Spektrometers
  • Vorstellung des neuen MIRA XTR DS mit der fluoreszenzfreien XTR-Technologie

Lernen Sie in diesem Web Seminar, wie die Raman-Spektroskopie funktioniert und welche Vorteile die Raman-Spektroskopie bietet.

Erleben Sie an praktischen Beispielen den Einsatz des neuen MIRA XTR DS Handheld Raman-Spektrometers für die schnelle Substanzidentifizierung direkt vor Ort.

Wir zeigen, wie man selbst in verschlossenen Behältern sehr einfach mit einem Raman-Spektrometer Substanzen identifizieren kann und wie moderne Technologien wie Raman eXTRaction oder die patentierte ORS-Technologie (Orbital Raster Scan) dabei helfen sogar inhomogene, dunkle oder fluoreszierende Stoffe zu identifizieren.

Sprecher:

Simone Eichenlaub
Vertrieb Spektroskopie, Metrohm Deutschland

Simone Eichenlaub ist Produktspezialistin Spektroskopie im Vertrieb und ist seit 2007 bei Metrohm Deutschland.

Sprecher:

Stefan Geisler
Abteilungsleiter Spektroskopie, Metrohm Deutschland

Stefan Geisler ist Abteilungsleiter Spektroskopie bei Metrohm Deutschland. Er hat an der Hochschule Niederrhein Chemie-Ingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Instrumentelle Analytik studiert. Seit mehr als 21 Jahren arbeitet er bei Metrohm Deutschland in den Bereichen Projekte und Spektroskopie.

 

Sponsored by

Metrohm_Logo

Kontakt

Metrohm AG

Ionenstrasse
9101 Herisau
Schweiz

0041/71/3538585
0041/71/3538901

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing