News

Oschmann soll 2016 Merck-Chef werden

23.03.2015 -

Beim Pharmakonzern Merck wird Vizechef Stefan Oschmann im kommenden Jahr die Führung übernehmen. Der 57-jährige Leiter der Pharmasparte trete dann die Nachfolge von Karl-Ludwig Kley an, berichtete das "Manager Magazin". Der Übergang werde entweder zur Hauptversammlung 2016 oder bei Ablauf von Kleys Vertrag im September geregelt. Der 63-jährige Kley führt seit April 2007 das Unternehmen. "Es gibt keine Entscheidung zu dem Thema. Das ist Sache des Gesellschafterrats", sagte eine Konzernsprecherin.

Social Media

LinkedIn | Twitter

Subscribe to our Newsletter!

Newsletter

We keep you posted - Subscribe to the CHEManager International newsletter here!

Social Media

LinkedIn | Twitter

Subscribe to our Newsletter!

Newsletter

We keep you posted - Subscribe to the CHEManager International newsletter here!