Literatur

Africa first!

Martin Schoeller und Daniel Schönwitz: Africa First, Berg & Feierabend 2020

Die Agenda für unsere gemeinsame Zukunft

Große Veränderungen beginnen mit mutigen Ideen. 1000 Milliarden für Afrika?

Nachdem über Jahrzehnte horrende Hilfsbeträge versickert sind, mag so mancher einen schlechten Scherz wittern. Aber es ist bitterer Ernst! Wir müssen jetzt deutlich mehr Geld für Afrika in die Hand finden Martin Schoeller und Daniel Schönwitz. Denn die niedrigen Zinsen bieten die Chance, Großes zu bewegen: das Ende der Armut einzuläuten, eine Massenflucht zu verhindern und einen gemeinsamen Wirtschaftsraum zu formen. Damit das Geld nicht versickert, fordern sie zugleich einen Neustart in der Afrika-Politik: Europa muss Reformen im Sinne einer Sozialen Marktwirtschaft unterstützen. Denn sie ist der Schlüssel, um nachhaltiges Wachstum zu stimulieren, von dem auch die Armen profitieren.

Africa first!
Die Agenda für unsere gemeinsame Zukunft
Martin Schoeller und Daniel Schönwitz
Berg & Feierabend 2020

 

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing