Bayer übergibt Vermarktungsrechte

Bayer übergibt Vermarktungsrechte. Bayer hat nach Angaben seines Partners EPIX Pharmaceuticals die weltweiten Vermarktungsrechte am Kontrastmittel Vasovist an das US-Biotechnologieunternehmen übergeben.

Die Kooperation mit Bayer Schering Pharma ende am 1. März 2009, teilte das Biotechnologieunternehmen mit. Bis zu diesem Zeitpunkt werde Bayer die Vermarktung in den 19 Ländern unterstützen, in denen das Mittel vertrieben werde. EBIX rechnet bei entsprechender Zulassung mit einer Einführung des Mittels in den USA 2009.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.