Cleanzone Conference: Wissen aus erster Hand

Die Herausforderungen an die Kontaminationskontrolle steigen in vielen Industriezweigen kontinuierlich

  • Cleanzone ConferenceCleanzone Conference
  • Cleanzone Conference
  • Cleanzone Impressionen

Quo vadis Reinraumtechnik? Die Herausforderungen an die Kontaminationskontrolle steigen in vielen Industriezweigen kontinuierlich: Treiber sind einerseits immer kleinere und komplexere Bauteile und andererseits hochsensible Biopharmaka.

Wie lassen sich Kontaminationen während des gesamten Produktionsprozesses besonders effizient kontrollieren? Welche neuen Leitlinien gibt es, die Unternehmen unterstützen und sie fit für die Zukunft machen?

Mehr dazu erfahren die Teilnehmer der diesjährigen Cleanzone Conference, die am 19. und 20. November zur internationalen Fachmesse Cleanzone in Frankfurt am Main stattfindet.

Von der Auswahl der geeigneten, reinraumtauglichen Materialien über den Umgang mit Nanopartikeln und Partikelzählern bis hin zur Reinraumgestaltung und Energieeffizienz in der Lüftungstechnik - die Crème de la Crème der internationalen Reinheitstechnik zeigt auf der Cleanzone Conference, wie Unternehmen die Qualität und Sicherheit ihres Produktes verbessern können. Die Teilnehmer erhalten Empfehlungen aus erster Hand, die gerade in neuen nationalen und internationalen Normen veröffentlicht wurden oder aktuell in Normen gefasst werden.

Zu den Referenten gehören u.a. Udo Gommel (Fraunhofer IPA), Berthold Düthorn (Robert Bosch Packaging), Michael Kuhn (STZ Euro), Timo Krebsbach (HHAC Labor Dr. Heusler), Franz Saurwald (Kropman Contamination Control) und Hasim Solmaz (Lighthouse Worldwide Solutions /Cleanroom Technologies Society of Turkey).

Garant für die Qualität der Cleanzone Conference sind drei starke Partner, die erstmals in die Programmgestaltung involviert sind: der internationalen Reinraumdachverband (ICCCS), das deutsche Reinrauminstitut (DRRI) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI). Jeder der drei Partner hat ein Modul der Konferenz gestaltet.

Das aktuelle Programm ist online verfügbar unter www.cleanzone.messefrankfurt.com/conference

Tickets zur Cleanzone Conference sind hier erhältlich: www.cleanzone.messefrankfurt.com/ticket

Kontaktieren

Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt
Germany
Telefon: +49 69 7575 0
Telefax: +49 69 7575 6607

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.