Evonik beruft neue Manager in die Geschäftsführungen der Segmente

Johann-Caspar Gammelin, bislang Vorsitzender der Geschäftsführung der Evonik Performance Materials, übernimmt zum 1. April 2019 den Vorsitz der Geschäftsführung der Evonik Nutrition & Care von Reiner Beste.

Beste übernimmt zum 1. April als Regional President die Aufgabe, die Regionen Asien Nord und Asien Süd zu einer Region zusammen zu führen. „Die attraktiven Wachstumsmärkte in Asien sind für Evonik von herausragender Bedeutung“, sagt Vorstandsvorsitzender Christian Kullmann. „Mit Reiner Beste wollen wir unsere zahlreichen Geschäfte dort noch stärker entwickeln.“

Nachfolger von Gammelin als Vorsitzender der Geschäftsführung der Evonik Performance Materials wird Joachim Dahm. Damit zählen Gammelin und Dahm künftig, ebenso wie Claus Rettig als Geschäftsführer der Evonik Resource Efficiency und Gregor Hetzke als Geschäftsführer der Evonik Technology & Infrastructure, zum erweiterten Vorstand.

Rainer Fretzen zieht zum 1. April 2019 in die Geschäftsführung der Evonik Technology & Infrastructure ein und übernimmt deren Vorsitz am 1. September 2019 von Gregor Hetzke. Zu diesem Zeitpunkt zieht Fretzen dann auch in den erweiterten Vorstand von Evonik ein.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.