News

Actega erhält Nachhaltigkeitspreis

VCI NRW zeichnet Altana-Tochter für nachhaltige Ressourcennutzung aus

13.12.2017 -

Nachhaltigkeit bedeutet, dass die heutige Generation ihre Bedürfnisse so befriedigen muss, dass die nachfolgenden Generationen ihre eigenen Bedürfnisse noch erfüllen können. Die chemische Industrie bekennt sich zu dieser Verpflichtung und fördert nachhaltige Entwicklung in ihren Unternehmen. Denn Nachhaltigkeit ist eine Chance für eine langfristig erfolgreiche Zukunftsstrategie, die wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlicher und sozialer Verantwortung sowie dem Schutz der Umwelt verbindet.

So ist auch Actega DS konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Das zeigt sich jetzt auch in der Auszeichnung mit dem Nachhaltigkeitspreises des VCI NRW. Der Landesverband Nordrhein-Westfalen im Verband der Chemischen Industrie zeichnete im Rahmen des Wettbewerbs zum Thema „Wir haben gute Ideen für Kreislaufwirtschaft“ herausragende Projekte aus. Das bedeutet unter anderem Ressourcen intelligenter und nachhaltiger zu nutzen, Abfälle zu vermeiden oder wieder zu verwenden. Drei Projekte konnten sich dabei gegenüber einer externen Fachjury durchsetzen. So hat Actega DS den dritten Platz für nachhaltige Ressourcennutzung im Rahmen dieses Responsible Care-Wettbewerbs erhalten. Die externe Fachjury war vom Einsparpotenzial der Innovation begeistert. Actega DS hat eine spezielle Dichtungsmasse entwickelt, die dazu führt, dass bei der Kronkorkenherstellung tausende Tonnen Stahl eingespart werden können. Es ist gelungen, die Leistungsfähigkeit, Konsistenz und Flexibilität von Dichtmassen in Kronkorken so zu optimieren, dass die Hersteller auf einen erheblichen Teil des zur Produktion benötigten Stahls verzichten können. Seit der Patentierung vor ca. 120 Jahren hat sich am Prinzip des Kronkorkens kaum etwas geändert. Ein Blech umschließt die Flaschenmündung und eine Dichtmasse schützt den Inhalt der Flasche vor Verunreinigungen. Durch die neu entwickelte Dichtmasse werden Standardkronkorken um 0,04 mm dünner und 0,3 g leichter und tragen so dazu bei, dass Rohstoffe effizienter genutzt und der Verbrauch von Ressourcen massiv reduziert werden kann. Mit dieser PVC- und Weichmacherfreien Dichtmasse Svelon 830 LG (Low Gauge) ist eine echte Innovation gelungen. Allein ein Großkunde verarbeitet rund 42 Milliarden der neuen Kronkorken pro Jahr. Dadurch können 10.000 t Stahl jährlich eingespart werden, was der Menge an Stahl entspricht, die im neuen Wembley Stadion in London verbaut wurde. Hinter einer scheinbar trivialen Maßnahme verbergen sich höchst innovative Entwicklungsleistungen und überzeugte die Jury.

Darüber hinaus hat die Altana-Gruppe, zu der Actega DS gehört, beim renommierten EcoVadis Nachhaltigkeits-Rating den Gold Status erhalten. Damit hat sich die Gruppe gegenüber 2015, als sie mit dem Silberstatus ausgezeichnet wurde, deutlich verbessert. EcoVadis analysiert Umweltaspekte, Beschaffungspolitik, Compliance und Arbeitsbedingungen des Unternehmens auf Basis der internationalen Nachhaltigkeitsrichtlinie ISO 26000 und hat sich zur weltweit führenden Bewertungsplattform für die Chemieindustrie entwickelt. Diese Auszeichnung bekräftigt das Unternehmen darin, dass Nachhaltigkeit für den Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung ist.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing