News

AkzoNobel verpflichtet sich zu 100% erneuerbarem Strom in der EU bis 2022

12.07.2021 - Die European CEO Alliance ist eine branchenübergreifende Initiative zur Bekämpfung des Klimawandels, zum Aufbau wirtschaftlicher Widerstandsfähigkeit und zur erfolgreichen Umsetzung des EU Green Deal.

Die branchenübergreifende Kooperation gab politische Empfehlungen heraus, die einen progressiven und ehrgeizigen Vorstoß zur Erreichung der Klimaneutralität unterstützen. Die Vorschläge beinhalten die Beschleunigung von Maßnahmen zur Dekarbonisierung von Mobilität und Transport, die Erleichterung der Transformation des Gebäudesektors und die Beschleunigung der Umstrukturierung und Erneuerung des Energiesystems in allen EU-Mitgliedsstaaten.

AkzoNobel kommt mit seinen laufenden Bemühungen, die eigenen Kohlenstoffemissionen bis 2030 zu halbieren, gut voran. Während des Treffens kündigte Thierry Vanlancker an, dass das Unternehmen seine Ambitionen zur Reduzierung des Kohlenstoffausstoßes beschleunigt hat und bereits im Jahr 2022 in der EU zu 100% erneuerbare Energien nutzen wird.

Kontakt

AkzoNobel

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing