News

Freudenberg stärkt Filtergeschäft mit Übernahme von Protect Plus Air

23.09.2021 - Freudenberg baut sein Filtergeschäft strategisch weiter aus. In den USA übernimmt die Freudenberg-Geschäftsgruppe Filtration Technologies vom bisherigen Private-Equity-Eigentümer HKW die Protect Plus Air Holding Incorporated. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hickory, North Carolina, ist ein führender Hersteller hochwertiger Luftfilter für Wohngebäude, die hauptsächlich über den Einzelhandel vertrieben werden. Im Jahr 2020 erwirtschaftete Protect Plus Air mit rund 940 Mitarbeitenden einen Umsatz von 118 Mio. USD. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Mit der Akquisition von Protect Plus Air erweitern wir im wichtigen nordamerikanischen Markt unser Portfolio an Filtrationslösungen um das attraktive und stark wachsende Segment der Wohngebäudebelüftung", sagt Mohsen Sohi, CEO der Freudenberg-Gruppe. „Protect Plus Air erweitert und stärkt das bereits weltweit bestehende Filtrationsportfolio für Mobilitäts- und Industrie-Anwendungen“, so Sohi weiter.

Auf rund 139 Millionen Wohneinheiten schätzte das US Census Bureau den Immobilienmarkt in den USA im Jahr 2019. Davon sind 84% bereits mit Klima- oder Lüftungsanlagen ausgestattet. Diese werden mit Luftfiltern betrieben, welche die Leistungsfähigkeit sowie Lebensdauer der technischen Anlagen verbessern und vor allem Menschen vor Feinstaub schützen. Der Markt entwickelte sich in den vergangenen Jahren positiv. Durch die Coronavirus-Pandemie ist bei US-amerikanischen Konsumenten das Bewusstsein für Lufthygiene gestiegen, was zu einer erhöhten Nachfrage insbesondere nach Filtern höherer Leistungsklassen führte.

„Protect Plus Air passt hervorragend zu uns“, erklärt Andreas Kreuter, CEO von Freudenberg Filtration Technologies. „Das sehr kundenorientierte Team verfügt mit einem starken Markenportfolio, einem wettbewerbsfähigen Distributionsnetzwerk und einer hohen Beratungskompetenz im Handelsmarketing über entscheidende Erfolgsfaktoren im Einzelhandel.“ Das 2001 gegründete Unternehmen pflegt zudem exzellente langjährige Geschäftsbeziehungen mit bekannten Einzelhandelsketten in den USA.

Die Geschäftsgruppe Freudenberg Filtration Technologies bringt in das Unternehmen ihre Innovations-, Material- und Produktionsexpertise ein. „Mit Freudenberg haben wir einen globalen technologie- und werteorientierten neuen Eigentümer gefunden. Gemeinsam werden wir unseren Handelskunden weiterhin hervorragende Services und Produkte bieten und die Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern weiter ausbauen“, so Greg Schorr, CEO von Protect Plus Air.

Kontakt

Freudenberg Filtration Technologies SE & Co. KG

Höhnerweg 2-4
Weinheim
Deutschland

+49 (0)6201 80-0

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing