News

Fuchs startet Pilotanlage für Batterie-Hochleistungselektrolyte

22.09.2022 - Im Oktober 2022 startet die erste Pilotlinie für die Produktion von Hochleistungselektrolyten für Batterien am Fuchs-Standort in Kaiserslautern.

Erst im Mai hatte die Fuchs-Gruppe ihre Beteiligung an E-Lyte Innovations bekanntgegeben. Bereits nach kurzer Bauzeit wird die hochmoderne und flexible Pilotanlage in Kürze ihren Betrieb aufnehmen. Mit der Beteiligung ist Fuchs in den schnell wachsenden Markt für Elektrolyte eingestiegen, die als wesentlicher Bestandteil von Lithium-Ionen-Batterien u.a. für die E-Mobilität insbesondere in Europa zunehmend an Bedeutung gewinnen.

„Mit der eigens für den dynamischen Batteriemarkt entwickelten Anlage können wir die unterschiedlichsten Rezepturen für die Kunden von E-Lyte in höchster Qualität und in kurzer Zeit produzieren und liefern“, so Kay-Peter Wagner, Geschäftsführer der Fuchs Lubricants Germany. Fuchs und E-Lyte kooperieren bei dem Aufbau der notwendigen Fertigungsinfrastruktur, um damit die Lokalisierung, die Industrialisierung und das weitere Wachstum zu ermöglichen.

E-Lyte ist mit der Umsetzung dieses Vorhabens das erste deutsche Unternehmen, das dem europäischen Batteriemarkt eine der wichtigsten Komponenten aus europäischer Produktion anbieten kann.

„Unser Ziel ist es dazu beizutragen, die europäische Batteriewertschöpfungskette schnellstmöglich unabhängiger von geopolitischen Ereignissen zu machen“, so der Geschäftsführer der E-Lyte Ralf Wagner. „Eine lokale Lieferkette für Elektrolytlösungen ist aber auch aus einem anderen sehr wichtigen Grund essentiell. Der Elektrolyt hat eine eingeschränkte Haltbarkeit, die je nach Komplexität der Zusammensetzung auf nur wenige Monate begrenzt sein kann“, so Wagner weiter.

Zusätzlich zur Pilotanlage wird in Kaiserslautern eine State-of-the-art-Produktionsanlange gebaut, die im Serienbetrieb mehrere tausend Tonnen Elektrolyt pro Jahr herstellen kann. Die Fertigstellung dieser Anlage ist bereits für Ende 2023 geplant.

Kontakt

FUCHS PETROLUB SE

Friesenheimer Straße 17
68169 Mannheim
Deutschland