News

Führungswechsel bei Altana Geschäftsbereich BYK

05.09.2023 - Altana hat einen Führungswechsel bei seinem größten Geschäftsbereich BYK bekanntgegeben. Tammo Boinowitz übergibt zum 1. Oktober 2023 die weltweite Leitung des Geschäftsbereichs an den bisherigen BYK Innovationschef Jörg Hinnerwisch, der in dieser Rolle auch Mitglied der Altana Unternehmensleitung wird. Boinowitz wird sich damit vollständig auf seine Aufgaben im Altana Vorstand konzentrieren, dem er seit Anfang dieses Jahres angehört.

Bevor Boinowitz Anfang 2021 zu Altana stieß und die Geschäftsbereichsleitung von BYK übernahm, war der promovierte Chemiker bereits über 25 Jahre in der Spezialchemie mit dem Fokus auf Kunden, Technologie und Innovation tätig.

Jörg Hinnerwisch (46) ist seit Anfang 2020 Chief Technology Officer von BYK. In dieser Funktion entwickelte er die globale Forschung und Entwicklung weiter. Meilensteine waren die systematische Etablierung des Bereichs Nachhaltigkeit und mehrere zukunftsweisende Innovationen in den Geschäftsfeldern Energiespeicherung und biobasierte Additive. Er war zudem maßgeblich an der Inbetriebnahme der High-Throughput-Screening (HTS)-Anlage beteiligt und trieb die Prozessdigitalisierung wie beispielsweise die automatisierte Synthese in der Forschung und Entwicklung voran.

Insgesamt blickt Hinnerwisch bereits auf 16 Jahre Erfahrung in der Altana Gruppe zurück. Im Jahr 2007 startete der promovierte Biochemiker mit BWL-Zusatzstudium seine Karriere im Zentralbereich Corporate Innovation. Drei Jahre später wechselte er zum Geschäftsbereich Elantas, wo er zuletzt Leiter der Produktgruppe Flexible Electrical Insulation war. 2017 wurde er Leiter der Technologiegruppe Netzen & Dispergieren in der Forschung und Entwicklung bei BYK.

„Wir freuen uns, mit Jörg Hinnerwisch einen Geschäftsbereichsleiter aus den eigenen Reihen gefunden zu haben, der nicht nur über exzellente fachliche Expertise verfügt, sondern mit BYK und der Altana Gruppe insgesamt sehr vertraut ist“, so Altana Vorstandsmitglied Tammo Boinowitz. Martin Babilas, Vorstandsvorsitzender der Altana: „Ich bin zuversichtlich, dass Jörg Hinnerwisch die BYK Erfolgsgeschichte über Unternehmermut, Forschergeist und Lösungskompetenz fortsetzen wird, die vor genau 150 Jahren begann. Wir wünschen Herrn Hinnerwisch viel Erfolg und Freude in der Leitung von BYK und als neues Mitglied der Altana Unternehmensleitung.“

Ebenfalls zum 1. Oktober 2023 wird Stefan Mößmer (54) für den Bereich Marketing & Commercial in die BYK Geschäftsführung berufen. Diese Position wird neu geschaffen, um alle kunden- und marktnahen Aktivitäten auf dieser Ebene zu bündeln.

Stefan Mößmer ist bereits seit dem Jahr 2000 bei BYK. Nach verschiedenen Positionen in der Forschung & Entwicklung war der promovierte Chemiker seit 2006 für die Produktgruppe der Netz- und Dispergieradditive verantwortlich. Die Gesamtleitung des Produktgruppenmanagements wurde ihm 2010 übertragen. Seit Oktober 2013 verantwortet er die Business Line Lackadditive, deren Umsatz sich unter seiner Leitung verdoppelte.

Kontakt

Altana AG

Abelstraße 43
46483 Wesel
Deutschland

+49 281 670 8
+49 281 670-10999

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing