News

Geschäfte im Öl- und Gassektor gefallen BASF-Anlegern

16.09.2013 -

Die Aussicht auf gut laufende Geschäfte im Öl- und Gassektor hat BASF am Montag angeschoben. Die Aktien verteuerten sich an der Dax-Spitze um mehr als 4% auf 72,64 €. Die Analysten von Equinet erhöhten das Kursziel auf 75 (72) €, nachdem BASF am Freitag auf einer Veranstaltung bekräftigt hatte, mit der Suche und Förderung fossiler Brennstoffe höhere Umsätze und Gewinne erzielen zu wollen. Auch die Experten von Kepler Cheuvreux schrieben in einer Studie, der Öl- und Gassektor der Ludwigshafener sei eine verlässliche Ertragsperle, die das Wachstum in den Chemiesektoren von BASF mitfinanziere.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing