News

HCS Group kauft Shu-Chem Holdings

28.07.2015 -

Die HCS Group erwirbt die Shu-Chem Holdings und baut ihre Marktpräsenz in den USA aus.

„Der US-Markt ist eine strategische Zielregion in unserer internationalen Wachstumsstrategie. Seit Jahrzehnten sind unsere Marken Haltermann und Carless als Garant für qualitativ hochwertige Produkte auf dem nordamerikanischen Kontinent bekannt. Mit der Akquisition von Shu-Chem schaffen wir nicht nur eine Produktionsbasis in Nordamerika, sondern erweitern konsequent unser Angebot für den amerikanischen Markt. Das stärkt unsere Marktpräsenz vor Ort“, erklärt Uwe Nickel, CEO der HCS Group.

Seit 1983 produziert Shu-Chem am Standort Manvel südlich von Houston verschiedene Alkohole und Ester hauptsächlich für die pharmazeutische Industrie und zur Verwendung in der Druckindustrie. Die Shu-Chem besitzt ein ähnliches Geschäftsmodell wie die HCS Group, das Portfolio ergänzt sich.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing