News

Lonza akquiriert Zelam

04.08.2015 -

Lonza übernimmt Zelam, ein forschungsorientiertes Chemieunternehmen mit Sitz in Neuseeland (NZ). Zelam entwickelt und produziert Pflanzenschutzmittel, spezialisiert auf Fungizide, Insektizide, Herbizide, Pflanzennährstoffe sowie Zusatzstoffe. Des Weiteren entwickelt und produziert das Unternehmen Produkte für den Holzschutz. Zelam verfügt über Niederlassungen für die Feldforschung und Anlagen für Holzwerkstoffe in unmittelbarer Nähe von New Plymouth (NZ) sowie in Australien und den USA.

“Diese Akquisition ist für uns eine ausgezeichnete Gelegenheit, unsere Wachstumsstrategie von Agro Ingredients weiter voranzutreiben, indem uns der Zugang zu neuen strategischen Märkten und Produkten eröffnet wird, welche komplementär zu unserem bestehenden Meta-Geschäft sind,” sagt Sven Abend, Chief Strategic Officer. “ Dies ermöglicht Lonza, Zelams bestehendes agrochemisches Geschäft für Registrierungen und Verkäufe in anderen globalen Regionen, insbesondere den USA, der EU und Südamerika, zu nutzen. Sowohl Agro Ingredients, als auch die Wood Protection Märkte, werden von den einzigartigen formulierten Produkten und den patentierten Delivery-Systemen von Zelam profitieren können.”

Zelam ist ein führender Entwickler und Inhaber von patentierten Chemie- und Delivery-Technologien für Nutzpflanzen und Glue-Line-Behandlungen von Holzwerkstoffen. Zelam hat 45 Mitarbeitende, einschließlich eines erfahrenen Management Teams und eines F&E-Teams mit hochqualifizierten Forschern und Chemikern, sowie Angestellten in Technik und Verkauf mit großer industrieller Erfahrung.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing