Logistik & Supply Chain

Pfenning Logistics: Errichtung von zwei temperaturgeführten Logistikzentren

Nachfrage nach temperaturgeführten Logistikdienstleistungen steigt

13.10.2021 - Der familiengeführte Kontraktlogistikdienstleister Pfenning Logistics Group trägt der wachsenden Nachfrage nach Logistikdienstleistungen für sensible Güter Rechnung. Dazu errichtet das Unternehmen zwei neue Logistikimmobilien im hessischen Bad Hersfeld sowie in Mecklar (beide Landkreis Hersfeld-Rotenburg).

Die Immobilien werden mit Temperaturzonen für Frischwaren und andere Produkte wie Pharmazeutika ausgestattet. Dazu werden die GDP-Zertifizierung und die IFS-Zertifizierung angestrebt.

Pfenning Logistics entwickelt und errichtet die beiden Immobilien selbst nach dem eigenen Multicube-Konzept und strebt für die Immobilien eine Zertifizierung nach DGNB Platin an (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen). Mit den Neubauprojekten sind Investitionen von rund 120 Mio. EUR verbunden. Zudem rechnet das Familienunternehmen mit der Schaffung von 300 zusätzlichen Arbeitsplätzen in der Region.
Die Errichtung der multi-userfähigen Logistikzentren erweitert die Logistikkapazitäten des Logistikunternehmens in der Mitte Deutschlands. Die Investitionen sind Teil einer umfassenden Wachstumsstrategie in Höhe eines mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Betrags.

Bad Hersfeld: Multitemperaturanlage
Am Firmensitz des Tochterunternehmens HFL Herbst Frischelogistik in Bad Hersfeld entsteht die Multitemperaturanlage „freshcube osthessen“, wo künftig insgesamt 12.000 m² temperierte moderne Lagerflächen sowie Sozialräume und Büroflächen auf zwei Etagen zur Verfügung sein werden. Anfang des Jahres 2022 beginnen die Neubauarbeiten, nach deren Abschluss die Lagerflächen in drei Temperaturzonen zwischen 4 bis 25°C in Betrieb genommen werden.

Mecklar: Temperiertes Logistikzentrum
Ein größeres – „multicube osthessen“ genanntes – Multi-User-Logistikzentrum mit einer Lagerfläche von 77.000 m² errichtet Pfenning Logistics in Mecklar, einem Ort in der Nachbargemeinde Ludwigsau, auf einer Grundstücksfläche von rund 150.000 m². An diesem Standort wird nach Vollendung der Bauarbeiten eine Kühlung zwischen exakt 14 und 18°C ermöglicht. Der Baubeginn in Mecklar erfolgt kurzfristig.

Nachhaltiges Multicube-Konzept
Die vom Unternehmen entwickelte Immobilienbauweise gewährleistet, dass bau- und betriebsrelevante Nachhaltigkeitskriterien in vollem Umfang berücksichtigt werden. Beide Projekte sollen Anfang des Jahres 2023 abgeschlossen und in Betrieb genommen werden.

 

Kontakt

Pfenning Logistics KMP Holding GmbH

Benzstr. 1
68542 Heddesheim
Deutschland

+49 6203/9545-0
+49 6203/9545-99100

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing