Anlagenbau & Prozesstechnik

Prozess- und Informationsmanagement-System

Yokogawa bringt Exaquantum R3.01 auf den Markt

12.11.2015 - Für die Betreiber von Industrieanlagen ist eine zuverlässige Erfassung von Prozessdaten unerlässlich, damit sie jederzeit über alle Vorgänge in ihren Anlagen informiert sind und Verbesserungen an der Ausrüstung und den Betriebsabläufen vornehmen können.

Das Prozess- und Informationsmanagement-System (PIMS) Exaquantum erfasst, verarbeitet und speichert Steuerungssystemdaten und stellt diese für Anwendungen im Rahmen des Produktionsleitsystems (MES) zur Verwaltung und Analyse von Abläufen bereit. Die wichtigsten Anwendungen umfassen die Erstellung von Anlagenprozess-Datenbanken in Echtzeit, die Verarbeitung von erfassten Daten mit Hilfe von arithmetischen und anderen Operationen sowie die Darstellung von erfassten Daten in Grafiken, Trendübersichten oder Datenblättern.

Im neuen Release R3.01 ermöglicht Exaquantum jetzt eine ereignisgesteuerte Datenerfassung und eine Verarbeitungsgeschwindigkeit von 600.000 Tag-Updates pro Minute. Anwender können jetzt ihre Daten nicht nur über den Browser auf dem PC oder Laptop, sondern auch von jedem Windows- oder iOS-Tablet aus einsehen.

Kontakt

Yokogawa Deutschland GmbH

Broichhofstr. 7-11
40880 Ratingen
Deutschland

+49 2102 4983 0
+49 2102 4983 22

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing