News

Schott baut Produktion für vorfüllbare Polymerspritzen erneut aus

23.08.2018 -

Schott baut ihre Produktion an vorfüllbaren Polymerspritzen um weitere 50% aus. Dazu investiert das Unternehmen einen zweistelligen Millionenbetrag in sein Spritzen-Kompetenzzentrum im schweizerischen St. Gallen. Mit der Erweiterung begegnet man der steigenden Nachfrage nach Spritzen aus hochwertigem COC – ein Material, das Vorteile für diverse pharmazeutische Anwendungen bietet. Hierzu gehören Notfall- oder Intensivmedikation, aber auch neue Therapiegebiete wie hochempfindliche Biopharmazeutika, die zum Beispiel in der Krebsmedizin zum Einsatz kommen.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing