News

Sicheres Containment-System für APIs

20.03.2013 -

Sicheres Containment-System für APIs. Für Hersteller von Pharmazeutika stellt der Schutz von Arbeitern vor gefährlichen Präparaten eine zunehmende Herausforderung dar. Dies gilt besonders dort, wo stärkere aktive pharmazeutische Inhaltsstoffe (APIs) wie zellschädigende Arzneimittel zur Krebsbehandlung verarbeitet werden.

Bei Trennungs- und Reinigungsprozessen sind Arbeiter solchen potentiell schädigenden, biologisch aktiven und kontaminierenden Partikeln sowie Katalysatoren ausgesetzt. Diese werden aus den APIs herausgefiltert. Pall entwickelte das GBK Containment- System, um das Problem zu lösen. Somit schuf das Unternehmen in der Pharmabranche die erste Lösung, welche ein umfassendes gesichertes Handschuhbeutel- und Gehäusesystem zum Filterwechsel enthält.

Pall GmbH, Dreieich
Tel.: 06103/307-0
media_inquiries@pall.com
www.pall.de

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing