Chemikalien & Distribution

Schmieröl, das zu fast 100% aus biobasierten Inhaltsstoffen besteht

Das finnische Unternehmen AT-Tuote bringt unter dem Namen AT Renewable Penetrating Lubricant einen umweltfreundlicheren industriellen Schmierstoff auf den internationalen Markt. Es handelt sich um den ersten industriellen Schmierstoff, der nahezu komplett aus biobasierten Inhaltsstoffen besteht. Das Produkt beruht auf einer neuen Formulierung, die zu 95% aus erneuerbaren Rohstoffen stammt, mit Nestes MY Renewable Isoalkane als Hauptkomponente.

Dank des vorwiegend biobasierten Inhalts, der zu 95% biologisch abbaubar ist, hinterlässt das Schmieröl einen deutlich geringeren CO2-Fußabdruck als vergleichbare fossil-basierte Produkte. Der Einsatz von nicht-entflammbarem Kohlendioxid als Treibmittel mit einem extrem geringen Anteil volatiler organischer Komponenten sorgt für einen sicheren Gebrauch.

„Diese Art von kriechfähigem Schmiermittel wird üblicherweise zum Lösen korrodierter Teile, zur Reinigung und leichten Schmierung verwendet. Das neue AT Renewable Penetrating Lubricant, das auf der Basis umwelt- und benutzerfreundlicher Komponenten entwickelt wurde, ist sogar leistungsstärker als herkömmliche Schmiermittel. Die Kombination aus erneuerbarem Lösungsmittel und biobasiertem Öl mit einer keramischen Komponente ermöglicht trockenes Schmieren und leichtes Lösen. Ein nichtentflammbares Treibmittel sorgt für eine sichere Verwendung”, sagt Jorma Virtanen, Managing Director der AT-Tuote.

„Unsere hochwertigen erneuerbaren und zirkulären Lösungen wie beispielsweise Neste My Renewable Isoalkane als Kernkomponente der AT-Tuote-Formulierung unterstützen unsere Kunden dabei, ihre Abhängigkeit von fossilem Öl zu verringern und klimafreundlichere Produkte zu entwickeln. Es macht uns sehr zufrieden, dass die neue Formulierung von AT-Tuote auf Neste MY Renewable Isoalkane beruht und das Unternehmen damit ein Produkt auf den Markt bringen kann, das deutlich umweltfreundlicher ist als die verfügbaren fossil-basierten Alternativen“, sagt Mercedes Alonso, Executive Vice President, Renewable Polymers and Chemicals bei Neste.

Das Öl kann in der Industrie, im Kraftfahrzeug- und im Heimwerkerbereich sicher verwendet werden und kommt im Frühjahr 2020 in Deutschland, Skandinavien, den USA, Kanada, Mexiko und Brasilien auf den Markt.

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!