Deltamem präsentiert methanolselektive Membran

  • Foto: DeltamemFoto: Deltamem
  • Foto: Deltamem
  • Michelle Marino TU Berlin, Achemareporter
  • Rick Zander, TU Berlin, Achemareporter

#achema2018 – Deltamem präsentiert auf der Achema eine Neuheit im Bereich der Membrantechnologie, die methanolselektive  Pervap- Membran.  Ihren Einsatzbereich findet sie in der Chemie-, Pharma-oder Ölindustrie. Und zwar in Methanollösungen. Somit können diese Lösungen von Fremdstoffen, wie  Methyl acetate, Trimethyl borate, Dimethylcarbonate ohne aufwändige Zwischenschritte getrennt werden.

Die Membran kann als komplette  Anlage konstruiert und weltweit verschickt  oder als einzelne Komponente in bestehende Anlagen integriert werden.

Die Membran ist seit 2017 auf dem Markt. Der Wettbewerb arbeitet nach Unternehmensangaben bisher vergeblich daran, eine solche zu entwickeln.

Deltamem  ist ein Schweizer Unternehmen und auf dem Segment der Membrantechnologie tätig. Ihre Produkte kommen in der Pharmaindustrie,  der  Lebensmittel- , der  Chemie- und der Ölindustrie zum Einsatz und sind in über 150 Anlagen weltweit installiert.

Der Standort der Deltamem befindet sich im Norden der Schweiz. Auf der Achema 2018 sind sie in Halle 4.0 am Stand D15 zu finden.

 

Autor(en)

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.