HIMA: Smarte Sicherheitsfunktionen für den Einsatz im Feld

HIMA hat die dezentrale HIJunctionBox entwickelt, die das Konzept der Smart Safety Plattform direkt bis in das Feld hinein erweitert. Dank ihrer Eignung für Ex-­Zone 2 kann die Box auch dort eingesetzt werden, wo anspruchsvolle Umgebungsbedingungen herrschen. Vorkonfigurationen und modulare E/A ermöglichen eine schnelle und einfache Integration in bestehende Anlagen. Anlagenbetreiber können damit flexible dezentrale Steuerungs- und Sicherheitslösungen realisieren. Aufgrund des einheitlichen Hard- und Software-Designs lassen sich zusätzlich benötigte Module leicht nachrüsten und lokal implementieren. Somit kann die Systemarchitektur einer Anlage jederzeit an veränderte Anforderungen angepasst werden. Bei einer Kommunikationsunterbrechung zum Zentralsystem funktioniert die robuste Box im Feld auch autark, was zu einer erhöhten Anlagenverfügbarkeit beiträgt. Je nach Komplexität der Anwendung basiert das System auf der Sicherheitssteuerung HIMatrix oder HIMax. Die HIJunctionBox ist in Schutzart IP 66/NEMA 4X gemäß IEC 60 529 ausgeführt und ist für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen in Atex-Zone 2 zertifiziert.

Kontaktieren

HIMA Hildebrandt GmbH & Co. KG
Albert-Bassermann-Str. 28
68782 Brühl
Germany
Telefon: +49 6202 709 0
Telefax: +49 6202 709 123

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.