3D-Anlagenbau: größere Detaillierungstiefe

Aveva stärkt die Leistungsfähigkeit ihres 3D-Portfolios durch die Eingliederung der Software der bocad-Gruppe.

Die beiden wichtigsten bocad-Standorte in Bochum und Ocquier werden zu Kompetenzzentren ausgebaut. Die Softwareentwicklung wird sich weiter an Aveva PDMS und Aveva Marine-Lösungen ausrichten, und die Produkte werden durch Aveva weltweit vertrieben. Mit dieser neuen Kombination wird ein weltweit umfangreiches Paket für Anlagenbau, Schiffbau und Industriebau angeboten, das Planung, Konstruktion und Fertigung abdeckt.

Untersuchungen von Aveva belegen die bocad-Lösungen als die vielseitigsten konstruktiven Anwendungen auf dem heutigen Markt. Flexibilität, Leistungsfähigkeit und Umfang der Funktionalität machen diese Software zur ersten Wahl für viele industrielle Märkte. Richard Longdon, Chief Executive von Aveva, merkt an: "Ich freue mich, das Team von bocad und deren Software-Lösungen bei uns begrüßen zu dürfen. Diese Übernahme stärkt unsere Position als Unternehmen im 3D-Markt für Planung, Konstruktion und Fertigung und erweitert unsere Marktanteile. "

Dave Wheeldon, CTO von Aveva, fügt hinzu: "Wir haben auf die Wünsche der Kunden nach größerer Detaillierungstiefe gehört. Hierauf ist die Übernahme von bocad eine direkte Antwort, insbesondere auch im 3D-Anlagen- und Schiffbau. Die engere Integration von Rohrleitungsplanung und Stahlbau-Detaillierung ermöglicht Ingenieuren und Fertigern, Kollisionen in einem Umfeld, das ständigen Änderungen unterworfen ist, zu erkennen und zu vermeiden. Dies wird eine wesentliche Verbesserung in Qualität und Effizienz des Änderungsmanagements bewirken. "

Die bocad-Geschäftsführer Dr. Michael Falck und Jean-Marie Godfraind betonen in einer gemeinsamen Erklärung: "Wir haben mit Aveva den schon seit geraumer Zeit gehegten Plan weiterentwickelt, das volle Potenzial der bocad-Technologie durch die Integration in ein erstklassiges 3D-Planungssystem zu erschließen. Dieser Zusammenschluss passt perfekt zu unserer Strategie und weist unseren Kunden einen Weg in die Zukunft. Wir freuen uns sehr auf unsere Tätigkeit bei Aveva, denn beide Unternehmen teilen ähnliche Herkunft, Firmenkultur und Philosophie, was die Verschmelzung der Teams erheblich erleichtern wird."

Kontaktieren

Aveva GmbH
Otto-Vogler-Straße 7c
65843 Sulzbach
Germany
Telefon: +49 6196 5052 01
Telefax: +49 6196 5052 22

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.