News

7. Achemasia in Peking

12.12.2012 -

7. Achemasia in Peking

Vom 14. bis 18. Mai 2007 öffnet die 7. Achemasia, Messe für die chemischen Prozessindustrien in China und im asiatischen Raum, in Beijing/China ihre Tore. Erwartet werden in diesem Jahr rund 500 Aussteller aus 25 Ländern und etwa 20.000 Besucher. Abgestimmt auf die Erfordernisse der chinesischen Wirtschaft setzt die Ausstellung Schwerpunkte: Chemischer Anlagen- und Apparatebau, Prozesstechnik, Petrochemie, Instandhaltung und Qualitätssicherung, Umweltschutz, Wasserbehandlung, Pharmatechnik, Biotechnologie, Lebensmitteltechnik, Agrochemie, Labor- und Analysentechnik, Verpackungsund Lagertechnik. Angeschlossen an das Messeprogramm sind außerdem der internationale Achemasia-Kongress, sowie Business Meetings zu „Chemieparks“, „Investing in China“ oder „Industrial and Labour Safety“. Erstmals wird 2007 die Bio-Achemasia als eigenständige Ausstellung und Partnering-Veranstaltung stattfinden. Ziel ist die Initiierung von neuen Partnerschaften zwischen chinesischen und westlichen Unternehmen in Wissenschaft und Industrie und beim Technologietransfer. Die Dechema veranstaltet die Messe gemeinsam mit der Chemical Industry and Engineering Society of China (CIESC) und weiteren Fachorganisationen aus Asien und der ganzen Welt.

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Top Feature

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing