Fuchs übernimmt Zimmark

Die Fuchs-Gruppe übernimmt das Geschäft von Zimmark in Nordamerika. Bei dem in Burlington, Ontario (Kanada) ansässigen Unternehmen handelt es sich um ein Dienstleistungsunternehmen, das Services in den Bereichen Schmierstoffe und Chemicals Process Management (CPM) anbietet.

Mit der Übernahme erweitert die Gruppe ihr Serviceportfolio im Markt für Industrieschmierstoffe und wird die Prozesse gegebenenfalls auch in den anderen weltweiten Divisionen einsetzen. Das Geschäft wird als eigenständige Division für Chemicals Process Management (CPM) des nordamerikanischen Industriegeschäfts von Fuchs geführt.

„Anspruchsvolle Großkunden von heute wünschen sich eine integrierte Partnerschaft mit ihrem Schmierstofflieferanten. Dabei soll das Serviceangebot die Fluidlösung für die Herausforderungen des Kunden ergänzen. Fuchs bietet eine Vielzahl von Programmen für Chemicals Process Management (CPM) in ganz Europa und in China an. Wir werden künftig das technische Prozessmanagement von Zimmark nutzen, das den Fokus auf strenge Kontrollpläne legt, um basierend darauf die Servicekomponente in unserem USA-Geschäft auszubauen", erklärt Keith Brewer, Präsident und CEO von Fuchs Lubricants USA. „Mit der Übernahme und insbesondere dem Team erweitern wir erheblich unser Serviceangebot für das bestehende Geschäft und können gemeinsam mit unserer Marktpräsenz neue Kunden mit Zusatzleistungen versorgen." Die Transaktion wird zum 1. November 2019 wirksam.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.