Gerresheimer erweitert Produktion in Tschechien

Der Verpackungsspezialist Gerresheimer erweitert seine Produktion in Tschechien. In den wachsenden Markt der Kunststoffsysteme für Pharmazie, Diagnostik und Medizintechnik würden dort 12 Mio. €  investiert, teilte der Konzern mit. Die Produktionsfläche im tschechischen Horsovsky Tyn werde verdoppelt. Die Zahl der Mitarbeiter werde sich dort von derzeit rund 375 auf etwa 450 erhöhen.

 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.