News

Bilfinger hält BASF Colors & Effects instand

29.09.2020 - Bilfinger und BASF haben einen umfassenden Rahmenvertrag über die Instandhaltung der Produktionsanlagen von BASF Colors & Effects abgeschlossen.

Die Konzerngesellschaft Bilfinger Maintenance verantwortet die Wartung und Reparatur von drei Anlagenclustern am Standort Ludwigshafen am Rhein, in denen vorwiegend Farbpigmente hergestellt und veredelt werden. Für den Auftrag hat Bilfinger ein Team von etwa 60 Mitarbeitern aufgebaut, die vor Ort die Instandhaltungsarbeiten übernehmen. Darüber hinaus führt der Mannheimer Industriedienstleister kleinere Modifikationsprojekte durch und wird die Lagerverwaltung für Instandhaltungsmaterial und Ersatzteile übernehmen. Die Reparatur von Sicherheitsventilen, Prozessanalysetechnik und dem sogenannten Rotating Equipment wie Pumpen wird von Bilfinger-Spezialwerkstätten in Frankfurt durchgeführt, die sich durch hohes Detailwissen und kurze Reparaturzeiten auszeichnen. Vor Ort in Ludwigshafen wird zudem eine Fachwerkstatt für kleinere Reparaturen eingerichtet. Mit seinem Instandhaltungskonzept BMC (Bilfinger Maintenance Concept) bietet das Unternehmen ein umfassendes, modular aufgebautes Leistungsspektrum, das alle Bereiche der Instandhaltung von Industrieanlagen umfasst.

Kontakt

Bilfinger SE

Carl-Reiß-Platz 1-5
68165 Mannheim
Deutschland

+49 621 459 0
+49 621 459 2366

BASF SE

Carl-Bosch-Strasse 38
67056 Ludwigshafen
Deutschland

+49 621 60 99938
+49 621 60 92693