News

Bob Bradway wird Chef des US-Biotechnologiekonzerns Amgen

21.12.2011 -

Robert Bradway rückt im Mai 2012 an die Spitze des US-Biotechnologie-Konzerns Amgen auf. Der derzeitige Amgen-Geschäftsführer folgt auf den langjährigen Unternehmenschef Kevin Sharer, der in den Ruhestand geht. Der 63-jährige Sharer ist seit 2000 Chef des weltgrößten Biotech-Konzerns. Unter seiner Führung konnte Amgen seinen Umsatz erheblich steigern, die Aktie konnte allerdings kaum zulegen. Bei Anlegern ist Sharer deshalb nicht unumstritten. "Er hat in seiner Zeit den Aktionären nicht viel Wertzuwachs beschert", sagte Eric Schmidt, Analyst bei Cowen & Co. "Ob das seine Schuld ist oder nicht, ist die Frage." Amgen zahlt erst seit vergangenem Jahr Dividenden an seine Aktionäre. Sharers Nachfolger Bradway, ein ehemaliger Investmentbanker, ist seit fünf Jahren bei Amgen und bekleidete u.a. den Posten des Finanzvorstands.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing