News

Morphosys ernennt Roland Wandeler zum Vertriebsvorstand

22.04.2020 - Roland Wandeler neuer CCO von Morphosys.

Morphosys gibt die Ernennung von Roland Wandeler zum neuen Vertriebsvorstand (Chief Commercial Officer - CCO) der Morphosys mit Wirkung zum 5. Mai 2020 bekannt. In dieser neu geschaffenen Position wird Wandeler als Mitglied des Vorstands den globalen Vertriebsbereich verantworten. Er wird alle weltweiten Kommerzialisierungsaktivitäten sowie das US-Geschäft des Unternehmens mit der geplanten Markteinführung des firmeneigenen Anti-CD19-Antikörpers Tafasitamab leiten. Tafasitamab befindet sich derzeit bei der US-amerikanischen Behörde für Lebens- und Arzneimittel (FDA) in der Prioritätsprüfung.

„Wir freuen uns, Roland Wandeler als CCO und neues Mitglied des Vorstands begrüßen zu dürfen. Roland bringt langjährige Führungserfahrung und einen klaren Fokus auf Kunden- und Patientenbedürfnisse mit. Er hat eine außergewöhnliche Erfolgsbilanz in führenden und wachsenden Unternehmensbereichen, sowohl in den USA als auch international. Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit ihm unseren führenden Entwicklungskandidaten Tafasitamab erfolgreich auf den Markt bringen werden, sofern dieser von der FDA zugelassen wird", kommentierte Jean-Paul Kress, CEO und Vorstandsvorsitzender.

Wandeler ergänzte: „In meiner beruflichen Laufbahn habe ich mich in verschiedenen Ländern mit Leidenschaft im Aufbau und in der Leitung vielfältiger und erfolgreicher Teams einsetzen können, um Patienten Zugang zu innovativen Medikamenten zu ermöglichen. Mit Tafasitamab hat Morphosys die große Chance, Patienten mit Blutkrebs eine neue Therapie zu bieten."

Roland Wandeler verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in Management- und Führungspositionen in der Pharma- und Biotechnologieindustrie mit einer starken Erfolgsbilanz in Aufbau und Leitung großer Konzerngesellschaften und US-Organisationen in verschiedenen therapeutischen Bereichen, einschließlich Onkologie und Hämatologie. Vor seiner Tätigkeit bei Morphosys war Wandeler in zunehmend verantwortungsvolleren Positionen bei Amgen tätig, unter anderem als General Manager Germany in München und General Manager Spain & Portugal in Barcelona, bevor er zuletzt als Corporate Vice President und General Manager der US Bone Health and Cardiology Business Unit von Amgen in Thousand Oaks, Kalifornien, tätig war. Wandeler begann seine Karriere bei der Boston Consulting Group (BCG) in Zürich, Schweiz, und Los Angeles, Kalifornien, USA, wo er ein zentrales Mitglied der Global BCG Healthcare Practice sowie Mitglied der Management-Teams in Zürich und Los Angeles war. Wandeler erlangte ein Diplom in Chemieingenieurwesen und den Doktortitel in Technischen Wissenschaften an der ETH in Zürich.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing