Logistik & Supply Chain

Büfa Chemikalien: sichere Gefahrstofflagerung – eine anspruchsvolle Aufgabe

13.10.2020 - An die sichere Lagerung von Gefahrstoffen, zu denen zahlreiche Chemikalien gehören, werden immer mehr regulative Anforderungen gestellt.

Höhere Maßvorgaben sowohl bei der technischen Ausstattung der Lagerkapazitäten als auch bei den Sicherheitsanforderungen sind die Folge dieser Entwicklungen.

Je nach Menge und Gefahrstoffklasse der einzulagernden Chemikalien werden mitunter voneinander abgetrennte Lagerbereiche, besondere Lüftungs- und Löschkonzepte, sowie Regelungen zur Anlagen- und Arbeitssicherheit vorausgesetzt. Und das aus gutem Grund, denn die Lagerung von Chemikalien birgt in Hinblick auf die Sicherheit und Qualitätssicherung zahlreiche Herausforderungen.

Diese Herausforderungen an die Gefahrstofflagerung sind nicht nur mit hohen Kosten verbunden, sie verlangen im Vorfeld auch eine saubere und kompetente Projektarbeit. Dies war die Basis, die das Unternehmen Büfa Chemikalien im Jahre 2017 für die Planung und Konzeptionierung ihres neuen, hochmodernen und vollautomatisierten Hochregallagers für chemische Gefahrstoffe erarbeiten musste.

Nach Fertigstellung und erfolgreicher Abnahme durch alle zuständigen Zertifizierungsstellen und Behörden wurde das Lager im August 2020 am Standort Hude-Altmoorhausen bei Oldenburg in Betrieb genommen. Seitdem bietet es 10.000 Palettenstellplätze für Chemikalien unterschiedlichster Gefahrstoffklassen und Anforderungskategorien.

In den vier voneinander getrennten Lagerbereichen mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen können nicht nur die Büfa-eigenen Chemikalien eingelagert und bevorratet werden, das Unternehmen bietet auch Partnern und Kunden ein maßgeschneidertes Warehousing-Konzept an.

Hierzu gehören neben der sicherheitsgemäßen Einlagerung auch die individuelle Abfüllung von flüssigen Chemikalien sowie die flexible logistische Abwicklung. Alle Prozesse basieren auf einem sicheren und effizienten Konzept, von der automatisierten Lohnabfüllung – inklusive separater HACCP-zertifizierter Abfüllung von Lebens- und Futtermitteln – bis hin zur Einlagerung und Distribution.

Downloads

Kontakt

BÜFA Chemikalien GmbH & Co. KG

An der Autobahn 14
27798 Hude-Altmoorhausen
Niedersachsen, Deutschland

+49 4484 9456-852
+49 4484 9456-863

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing