Webinar

ERP für die Chemie

So schöpfen Verantwortliche das Potenzial der Digitalisierung aus

18.03.2024 - Die Digitalisierung macht auch vor der Chemie-Industrie keinen Halt. In einem kostenfreien Webinar stellt die GUS Möglichkeiten vor, das Potenzial auszuschöpfen.

Die Digitalisierung macht auch vor der Chemieindustrie keinen Halt und stellt Verantwortliche insbesondere aus den Bereichen IT, Produktionsleitung, Business Development und Geschäftsleitung vor zahlreiche Herausforderungen: Von der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften über die Komplexität der Lieferkette und Reglementierungen bis hin zur Notwendigkeit, unternehmerisch zu agieren und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Diese gehen mit einer Vielzahl von herkömmlichen, branchenspezifischen Anforderungen einher. An dieser Stelle soll die Erfüllung von Sicherheitsstandards in Lagerung, Produktion und Transport – das Basisgeschäft an der Wertschöpfungskette – zuerst genannt werden. Hinzu kommen aktuelle Herausforderungen wie „Effizienz und Skaleneffekte“.

Die Wahl eines geeigneten, branchenspezialisierten ERP-Systems ist daher entscheidend. Denn branchenspezialisierte ERP-Systeme können einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg von Chemieunternehmen leisten, indem sie richtlinienkonform und entlang der gesetzlichen Anforderungen die Prozesse digitalisieren, deren Effizienz steigern und die medienbruchfreie Zusammenarbeit und Kommunikation fördern.

In unserem Webinar „ERP für die Chemiebranche“, das zum kostenfreien Download zur Verfügung steht, zeigen wir auf, wie Sie den aktuellen Herausforderungen gerecht werden und welche Chancen sich daraus ergeben. Dabei stellen wir mit der GUS-OS-Suite ein ERP-System vor, das speziell für Unternehmen der Chemie-Branche entwickelt wurde.

Die Lösung basiert auf über 40 Jahren Praxiserfahrung in der mittelständischen Prozessindustrie. Sie stellt einen integrierten Lösungsbaukasten für die Chemie-Branche bereit, mit dem sich die Unternehmens-prozesse ganzheitlich steuern lassen – vom Einkauf über die Produktion bis hin zu Verkauf und Distribution, vollständig digital und ohne Medienbrüche. Im Zusammenspiel mit der voll integrierten Finanzbuchhaltung, einer komplexen Laborlösung für das Qualitätsmanagement sowie Modulen für die Dokumentenverwaltung und Business Analytics lassen sich praktisch alle betriebswirtschaftlichen und operativen Prozesse der gesamten Wertschöpfungskette abbilden und steuern.

Schwerpunkte des Webinars auf einen Blick:

  • Aktuelle Herausforderungen und Anforderungen der Chemie-Branche
  • Effizienz und Skaleneffekte: Standardisierung, Automatisierung und Digitalisierung
  • Auditmanager – digitale Complianc

Ihr Mehrwert:

  • Sie lernen, wie Sie von einem ERP-System branchengerecht unterstützt werden können
  • Sie erhalten einen Einblick in die Digitalisierungspraxis

Das Webinar „ERP für die Chemie Branche“ steht als kostenfreie On-Demand Version zur Verfügung.

Kontakt

GUS ERP GmbH

Josef-Lammerting-Allee 20-22
50933 Köln
Nordrhein-Westfalen, Deutschland

+49 (0) 221 37659-0
+49 (0) 221 37659-167

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing