News

Evotec will Cyprotex übernehmen

26.10.2016 -

Evotec gab heute die Unterbreitung eines Angebots zur Akquisition der Cyprotex bekannt. Cyprotex ist ein auf präklinische ADME-Tox- und DMPK-Leistungen spezialisiertes Auftragsforschungsunternehmen. Damit begegnet das Unternehmen dem steigenden Bedarf der Branche an früheren Wirkstoffscreenings sowie regulatorischen Anforderungen und der Reduzierung der Abhängigkeit von Tierversuchen.

Es wird erwartet, dass die beabsichtigte Übernahme, die vom Cyprotex-Vorstand einstimmig empfohlen wurde, vor Jahresende 2016 abgeschlossen sein wird. Evotec wird voraussichtlich ca. 55,36 Mio. GBP (62,00 Mio. EUR) in bar für die Übernahme aller 26,1 Mio. ausgegebenen und noch auszugebenden Cyprotex-Aktien und die Übernahme der derzeitigen Verbindlichkeiten des Unternehmens entrichten. Das Angebot von 1,60 GBP pro Cyprotex-Aktie entspricht einem 9,4%-Aufschlag auf den VWAP (volumengewichteter Durchschnittskurs) der letzten 30 Handelstage an der AIM.

Dr. Mario Polywka, Chief Operating Officer von Evotec, kommentierte: „Die Fähigkeit, die Eignung einer Substanz zu einem frühen Zeitpunkt zu testen und vorhersagen zu können, ist essenziell, um die Effizienz in der Wirkstoffforschung zu erhöhen. Die beabsichtigte Akquisition von Cyprotex ist daher ein logischer Schritt zur weiteren Stärkung von Evotecs Position als weltweit bevorzugter Partner zur Effizienzsteigerung in Wirkstoffforschungsprojekten.“

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing