Anlagenbau / Komponenten

Partikelgrößenanalysesystem für eine Vielzahl von Messaufgaben von 3P

3P Instruments bietet mit dem Bettersizer 2600 ein neues Partikelanalysesystem, das dank des modularen Aufbaus für die Nass- und/oder für die Trockendispergierung und somit äußerst flexibel für eine Vielzahl von Messaufgaben einsetzbar ist. Unabhängig von der vorherigen Dispergierung trifft bei diesem Partikelanalysesystem während der eigentlichen Messung kurzwelliges Laserlicht (635 nm) auf die zu charakterisierenden Teilchen und wird an diesen in Abhängigkeit der Partikelgröße elastisch gestreut. Die fest installierten Detektoren bestimmen die Winkelabhängigkeit der Streuintensität in Vor-, Seit- und Rückwärtsrichtung. Die Datenaufbereitung nach wahlweise Fraunhofer- oder MIE-Theorie liefert die volumenbasierte Partikelgrößenverteilung der Probe. Das optische System besteht aus einer Kombination von Fourier- und inversem Fourieraufbau. Mit diesem Aufbau lassen sich sowohl Nanopartikel (ab 0,02 µm) als auch grobe Teilchen (bis 2600 µm) zuverlässig charakterisieren. Die zusätzlich schräg angeordnete Messzelle erlaubt die Detektion des Streulichtes über einen weiten Winkelbereich (0.016 – 165°).

Kontakt

3P INSTRUMENTS GmbH & Co. KG

Rudolf-Diesel-Str. 12
85235 Odelzhausen

+49 8134 9324 0

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing