Mechanische Verfahrenstechnik

Kombinierte Hub- und Wiegewagen von EAP Lachnit

Transportieren und Wiegen in sensiblen Bereichen

Die kombinierten Hub- und Wiegewagen von EAP Lachnit werden aus Edelstahl gefertigt und sind mit hochwertigen Waagen - sowie auf Wunsch auch mit Funkanbindung und mobilem Drucker - ausgestattet.

Die Wiegehubwagen sind nicht nur für sensible Bereich in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie, sondern auch für den Einsatz in Ex-Bereichen und Reinräumen geeignet. Damit müssen Güter nicht zu Waagen transportiert, abgeladen und gewogen werden. Sie werden einfach während des Transports gewogen. Damit lässt sich der Materialfluss wesentlich vereinfachen. Als Basismodelle dienen der Gabelhubwagen 400 K mit Feststellbremse oder das neue Modell Typ 400 Quick (mit Quicklift-Funktion für einen schnelleren Hubvorgang). Beide transportieren bis zu 2.000 kg mit einem Hub von 90 bis 200 mm. Die Waagen sind mit einem Spritzwasserschutz (IP65) versehen; die vier Wiegezellen sind dicht verschweißt und erfüllen Schutzart IP67. Aufgrund seiner robusten Konstruktion kann der Wiegehubwagen auch unter rauen Umgebungsbedingungen mit Temperaturschwankungen von -10° bis +40° Grad problemlos betrieben werden. Auf Wunsch ist er auch in Ex-Klassifikation II 2 GD c und/oder Reinraumausführung erhältlich.

Kontakt

EAP Lachnit GmbH

Robert-Bosch-Str. 7
89275 Elchingen

+49 7308 96980

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing