Mechanische Verfahrenstechnik

Gericke präsentiert neue Dosierwaage mit Tarakompensation

Das neue Wiegesystem DIW-E-Star in Verbindung mit den Gericke GAC-Dosierern deckt nun den mittleren Bereich der Dosiermengen im Portfolio der gravimetrischen Hybrid Dosiergeräte ab.

Sie eignen sich typischerweise für Mengen von 10 bis 2.000 kg/h (je nach Schüttdichte). Es ist lieferbar mit Behältergrössen von 50 bis 200 L Nettovolumen. Dank der modularen Bauweise passen alle Behältergrössen auf einen Wägerahmen. Alle Behälter sind mit vertikalem Rührwerk ausgestattet, um den Massenfluss auch bei schwer fliessenden Schüttgütern zu gewährleisten. Der Wägerahmen wurde für höchste mechanische Stabilität bei gleichzeitig geringem Gewicht der Konstruktion konzipiert. Aufgrund des Mechanismus zur Tarakompensation misst die Wägezelle nur das tatsächliche Produktgewicht. Vibrationen werden mechanisch herausgefiltert, bevor sie die Wägezelle erreichen.

Kontakt

Gericke Holding AG

Althardstr. 120
8105 Regensdorf

+41 44 8713636

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Anbieterverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing