Coperion K-Tron präsentiert die neue Generation K3-PH-Dosierwaagen für die Pharmaindustrie

  • © Coperion GmbH© Coperion GmbH

Das Unternehmen Coperion K-Tron präsentiert die neue Generation hochgenauer, gravimetrischer K3-PH-Dosierwaagen für die Pharmaindustrie. Diese modular aufgebauten Dosierer sind speziell auf die steigenden Anforderungen kontinuierlicher Prozesse abgestimmt. Dank des Einsatzes der verkleinerten D4-Plattformwaage mit der patentierten und hochgenauen Smart Force Transducer (SFT)-Wägetechnologie erfordern sie deutlich weniger Standfläche als bisherige Ausführungen. Je nach Aufgabe lassen sich mehrere Dosierer zu einem Cluster gruppieren, beispielsweise bei kontinuierlichen Prozessen wie der Direktverpressung (CDC), der Extrusion, der Nass- und Trockengranulierung, als auch bei traditionellen Chargenprozessen. Der modulare Aufbau der innovativen Dosiererlinie vereinfacht und beschleunigt die Reinigung und Wartung. Das „Quick Change“-Design, bei dem die Dosiereinheit inklusive Horizontal-Rührwerk und Schnecken schnell vom Dosiererantrieb abgekoppelt werden kann, ermöglicht zudem einfache und schnelle Produktwechsel. Alle drei verfügbaren Dosiereinheiten QT20, QT35 und QS60 (Doppel- und Einfachschnecken) können mit derselben Waagen- und Antriebskombination verwendet werden. Sie sind austauschbar und können in Abhängigkeit vom zu dosierenden Produkt, der gewünschten Dosierleistung und der benötigten Wägeauflösung eingesetzt werden. Weiter zeichnen sich Dosiereinheit und Trichter durch eine neue, verbesserte Dichtungskonstruktion aus, die das Produkt sicher im Prozessraum hält.

Kontaktieren

Coperion K-TRON (Schweiz) GmbH
Lenzhardweg 43-45
5702 Niederlenz
Telefon: +41 62 8857 171

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.