Überprüfung der mikrobiologischen Luftqualität

  • Bildschirmfoto 2014-02-26 um 20.45.40.pngBildschirmfoto 2014-02-26 um 20.45.40.png

Zur Überprüfung der Konzentration an Mikroorganismen in der Luft wurden spezielle Geräte entwickelt, die es durch ihre besondere Bauart ermöglichen, dass Teile bis 1 μm gesammelt werden. Als Methode für die Luftkeimsammlung hat sich das Anderson Prinzip durchgesetzt. Dabei wird die Luft mit einer bestimmten Geschwindigkeit angesaugt und die Partikel auf eine Agaroberfläche, die gleichzeitig auch als Nährmedium dient, aufgeschleudert.

VWR bietet ein vollständiges Programm zur Überprüfung der Luft sowohl in Form eines mobilen Gerätes für die Kontrolle vor Ort mit integriertem Anemometer, also auch für die Kontrolle von Reinräumen und zur Kontrolle von Druckgasen. Das System ist kostengünstig durch die Verwendung von Standard-Petrischalen, hat lange Betriebszeiten durch leistungsfähige Akkus und einen PC Anschluss zur Dokumentation der Ergebnisse.


VWR International GmbH
Tel.: +49 6151 3972 0
info@de.vwr.com

 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.