WVIS-Kolumne Neues aus dem Industrieservice: Change oder ein frohes neues Jahr

Um dem steten Wandel am besten zu begegnen gilt es in Bewegung zu bleiben.

  • Reinhard Maaß,  Geschäftsführer Wirtschaftsverband Industrieservice e.V. (WVIS)Reinhard Maaß, Geschäftsführer Wirtschaftsverband Industrieservice e.V. (WVIS)

Wir haben an dieser Stelle in den vergangenen Jahren viel über Veränderungen gesprochen. Die Energiewende, den Wandel auf dem Fachkräftemarkt oder die Veränderungen in der Industrie durch die Digitalisierung, um nur einige zu nennen. Change ist das Modewort der letzten Jahre und an allen Stellen in aller Munde. Doch was bedeutet Change überhaupt für uns?

Change bedeutet Wende. Eine Wende ist die Umkehr von alt zu neu. Ist das Alte nicht mehr gut genug, nicht mehr gewollt, lässt man es liegen, dreht sich um und geht auf die Suche nach Neuem. Die Bewegung von A nach B ist der Prozess, der die Wende ausmacht. Eruptiv und schnell. Das Alte bleibt zurück, aber es ist noch da und vielleicht dreht die Wende sich nochmal zurück in die andere Richtung. Aus Alt wird wieder Neu. Eine Dynamik mit der Option auf die Rückkehr zum Bewährten.

Die Energiewende hat uns gezeigt, dass die Umkehr zu neuen Energiequellen gelingen kann, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Zurzeit sind wir froh, dass da hinter uns noch das Altbewährte steht und uns Sicherheit gibt, weil die Abkehr zu schnell und aus emotionalen Gründen erfolgt ist. Wir werden uns noch oft hin und her drehen müssen, um die Wende wirklich endgültig abschließen zu können.

Change bedeutet auch Wandel. Jeder Wandel ist ein Prozess. Er beginnt mit einem Gefühl. Das Gefühl wird zur Idee. Die Idee wird vorgestellt und diskutiert. Aus der Diskussion wird eine Strategie. Die Strategie erhält einen Plan. Der Plan wird umgesetzt. Schritt für Schritt. Neues entsteht.

Auf dem Arbeitsmarkt entstehen viele neue Arbeitsplätze rund um das Thema Digitalisierung. Neue Jobs sind Chancen für viele, deren Kernkompetenzen mit den bisherigen Arbeitsmodellen nicht kompatibel waren. Eine neue Arbeits- und Lebenswelt entsteht. Nicht unbedingt besser, aber anders. Alte Strukturen lösen sich nach und nach auf. Menschen bleiben auf der Strecke, wenn sie sich in den Wandel nicht eingliedern können. Aber auch das gehört zum Leben dazu.

Change steht für Wechsel. Wechsel bedeutet, sich bewusst vom Bisherigen zu lösen und neue Wege zu gehen.

Die Zukunft von morgen zu gestalten. Neue Wege zu beschreiten, in der Gewissheit, das richtige Werkzeug dabei zuhaben, um im Neuen zu bestehen.

Wir haben in der modernen Industrie viel gelernt, ausprobiert und waren stets bestrebt, mehr Effizienz Nachhaltigkeit und Profit aus den Prozessen zu ziehen. Jetzt ist es an der Zeit, den nächsten Schritt zu tun und unser Wissen mit anderen zu teilen. Ob von „B to B“ oder von „me to KI“, im Vertrauen auf unsere Leistungsfähigkeit und unser Verantwortungsgefühl sind wir reif genug neue Wege zu gestalten. Auch der bevorstehende Jahreswechsel ist so ein Phänomen, das wir zwar nicht abwenden, aber dennoch aktiv mitgestalten können. Der Wechsel kommt, aber was wir daraus machen ist unsere Sache.

Change ist aber auch der Austausch. Jetzt mal ganz anders. Ganz neu. Die konsequente Trennung vom Bisherigen wird uns von außen zugemutet. Ohne zu fragen hält das Neue Einzug und übernimmt die Herrschaft. Der Prozess hat anderswo stattgefunden. Wir müssen mit dem Tausch klarkommen. Unmittelbar, ohne Diskussion und das Beste dabei rausholen.

Keiner weiß sicher, was die Zukunft für uns bereithält. Wir können nur vermuten, spekulieren, abwägen, doch letztlich müssen wir immer weitergehen und vor allem neugierig bleiben, offen sein für Neues. Den Change, wofür auch immer er gerade steht, leben! Gleichgültig wie groß unser Einfluss auf den Prozess ist, der den Change begleitet, ist es das Beste, in Bewegung zu bleiben, wach und aufmerksam, uns auf unsere Energie zu besinnen und stets das Beste aus jeder Veränderung herauszuholen. 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen einen guten Wechsel ins neue Jahr! Bleiben Sie stark und bleiben Sie neugierig!

Herzlichst Ihr

Reinhard Maaß

Autor(en)

Kontaktieren

WVIS Wirtschaftsverb. f. Industrieservice e.V.
Sternstr. 36
40479 Düsseldorf
Germany
Telefon: +49 211 16970504

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.