Anlagenbau & Prozesstechnik

Test Kit: Erleichterte Host-to-Device- Integration

06.11.2011 -

Test Kit: Erleichterte Host-to-Device- Integration

Die Fieldbus Foundation (FF) hat ein Host Test Kit DD Application Test Module herausgegeben. Dieses hochleistungsfähige Test-Kit, das vom End User Advisory Council (EUAC) initiiert wurde, umfasst Hard- und Software für das Testen der Funktionalität eines Feldbus-Hosts und seiner Konformität mit der Host Interoperability Support Test (HIST) Profilspezifikation.

Dank dieses Testmoduls können Anwender fortan von einer wesentlich verbesserten Host-to-Device- Integration profitieren. Für FFHost- Anbieter werden standardisierte Testanforderungen und Testfälle von Vorteil sein, die für alle Hosts innerhalb eines getesteten Profils für die gleichen Anforderungen getestet werden. Weitere Vorzüge sind standardisierte DD- und CF-Dateien, die sicherstellen, dass Dateien analysiert werden können, und standardisierte Testgeräte für alle einfachen I/O-Funktionsblocks sowie spezielle Test Transducer Blocks.

Das Testmodul ist zur Validierung von Host-Anwendungen konzipiert, die DD Services 4.2 oder höher implementieren. Dazu gehören DD Services 5.0 Konstruktionen, wie Charts, Grafiken, Bilder und Wellenformen zur Visualisierung, Dateien für das dauerhafte Speichern von funktionalen Parameterdaten und Raster zur Visualisierung und Manipulation von Vektordaten.

Das Test Kit wurde unter Zusammenarbeit mit dem EUAC sowie dem System Integration und Maintenance- Team der FF entwickelt und von Andwendern vorangetrieben, um eine konsistente Interoperabilität zwischen Hosts und Geräten unabhängig vom Host-Anbieter zu gewährleisten. Zu den Spezifikationen gehören nun Profile für funktionell unterschiedliche Hosts und die jeweiligen Features, die für jedes Profil zutreffen.

Im Rahmen des neuen Host-Registrierungsprogramms dürfen Hosts, die den Registrierungstest erfolgreich abschließen, das offizielle Produktregistrierungssymbol der FF tragen. Die Fieldbus Foundation wird den derzeitigen Host Interoperability Support Test (HIST) noch bis Ende 2008 bereitstellen. Dann wird der bestehende HIST-Test vom neuen Host-Registrierungsprogramm abgelöst.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing