Eröffnung des neuen GEMÜ-Reinraumwerks in Emmen

  • Die neue hochmoderne ReinraumfertigungDie neue hochmoderne Reinraumfertigung
  • Die neue hochmoderne Reinraumfertigung
  • Einweihung des neuen Reinraumwerks in Emmen: Geschäftsführer GEMÜ Schweiz André Schüpfer, Gründer und Inhaber Fritz Müller und Regierungsrat Küng (v. l. n. r.)

ReinRaumTechnik - Am 21. September 2012 hat in Emmen, Kanton Luzern, das neue Fertigungswerk der GEMÜ-Gruppe eröffnet. Bauherr und Werksbetreiber ist die Schweizer Tochterfirma des weltweit operierenden deutschen Unternehmens GEMÜ - Ventil-, Mess- und Regelsysteme. Diese hat sich auf Ventile und Zubehör für die Halbleitertechnik sowie auf maßgeschneiderte Kunststofflösungen für die Medizintechnik spezialisiert.

In Emmen soll insbesondere der Bereich der Medizintechnik noch stärker ausgebaut werden, um die Kunden dieses Zweigs optimal bedienen zu können.
Das neue Werk liegt nur zirka 15 Autominuten entfernt vom ersten Schweizer Werk in Rotkreuz, Kanton Zug. Damit sind ein schneller Austausch zwischen den Standorten und der reibungslose Übergang der Produktion gewährleistet. Das Gebäude wurde nach energetischen Gesichtspunkten und neusten Erkenntnissen und Richtlinien der Reinraumbranche erstellt. Die Größe der Fertigungshallen ist gigantisch: Allein der Hygienebereich für Spritzgiess- und Montagetechnik erstreckt sich über 2.500 m2, rund 1.800 m2 sind für die Spritzgiesstechnik Reinraum ISO8 (in operation) klassifiziert, weitere 1.000 m2 mit ebenfalls Reinraum ISO8 (in operation) für die Montagetechnik reserviert. Dieser Bereich kann lokal auf Reinraumklasse ISO6 erhöht werden.

23 Spritzgiessmaschinen warten auf ihren Einsatz.
Das Leistungsspektrum des neuen Werks umfasst die Fertigung von Medizintechnik-Produkten, die Single Use Disposable Valve Fertigung sowie die High Purity Fertigung und schließlich die Reinraum-Montage von Baugruppen oder Endprodukten und die Verpackung nach Kundenanforderung. Dafür steht eine umfangreiche Ausrüstung auf dem neusten technischen Stand zur Verfügung. Speziell ausgebildetes und regelmäßig geschultes Personal sowie ein lückenloses Qualitätsmanagement, etwa mit Tests durch unabhängige Prüflabors und Anwender, stellen die gleichbleibende und reproduzierbare Qualität sicher.
Materialzufuhr, Produktion und Montage erfolgen in Emmen unter einem Dach.

So kann noch flexibler auf die Kundenbedürfnisse reagiert werden. Von der Forschung und Entwicklung über die persönliche Beratung bis hin zu Montage und Wartung erhalten Kunden alles aus einer Hand. Die Qualität und die schnelle Bearbeitung der Aufträge sind garantiert. Für die Kunden bedeutet dies eine große Prozesssicherheit.
Die Reinraumbranche ist ein Industriezweig mit Zukunft. Medizin und Pharmazie, Halbleiterindustrie und Lebensmittelherstellung - die Forschung und Technik entwickelt sich in diesen Bereichen rasant, Reinraumbedingungen sind unerlässlich. Die GEMÜ-Gruppe wird diesen Anforderungen nicht nur gerecht, sondern sucht auf neuen Wegen mit innovativen Lösungen immer wieder neue Herausforderungen - und das weltweit. Mit dem neuen Fertigungswerk in Emmen hat GEMÜ Schweiz einen beachtlichen Zuwachs erhalten.
Der Bereich der Medizintechnik bekommt einen starken Standort.

Kontaktieren

Gemü Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG
Fritz-Müller-Straße 6-8
74653 Ingelfingen-Criesbach
Germany
Telefon: +49 7940 123 0
Telefax: +49 7940 123 192

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.