News

Biontech erwirbt Antikörperproduktionsgeschäft von MAB Discovery

24.01.2019 -

Biontech und MAB Discovery haben den Abschluss eines endgültigen Vertrages verkündet, dem zufolge Biontech die operative Einheit für die Generierung von Antikörpern von MAB Discovery erwirbt.

Gemäß den Vertragsbedingungen übernimmt Biontech von MAB Discovery alle Vermögenswerte, Mitarbeiter sowie das proprietäre Know-how der laufenden Antikörpererzeugung. Die MAB Discovery behält alle Eigentums- und weiteren Rechte an ihrer proprietären, präklinischen Entwicklungs-Pipeline sowie ihren bestehenden Dienstleistungsverträgen mit Dritten. Angaben zu den finanziellen Konditionen des Vertrages machten die Unternehmen nicht.

Die Akquisition folgt auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen, die vor mehr als fünf Jahren begonnen hat. Dabei hat MAB Discovery mit seiner hauseigenen Technologie Antikörper erzeugt, die von Biontech zurzeit weiterentwickelt werden.

„Der exklusive Zugriff auf das ausgereifte proprietäre Know-how von MAB Discovery erweitert Biontechs Palette von zielgerichteten Liganden erheblich und ermöglicht uns die direkte, schnelle und effiziente Erzeugung von neuen mAb-Kandidaten“, sagte Ugur Sahin, CEO und Mitgründer von Biontech. „Die Technologie wird gemeinsam mit unseren bereits bestehenden Plattformen eingesetzt, darunter auch RiboMABS, eine neue Klasse von mRNA-kodierten Antikörpern als Therapie-Ansatz.“

Die Verabreichung von mRNA, die einen Antikörper kodiert, versetzt den menschlichen Körper in die Lage, das entsprechende Protein mit therapeutischem Potenzial selbst zu synthetisieren. Dieser Ansatz ist geeignet, die Komplexität der Entwicklung von Antikörper-basierten Arzneimitteln zu senken und den Vorrat von arzneimittelfähigen Antikörpern zu vergrößern.

„Mit dieser Akquisition stellen wir die Weiterentwicklung und Expansion von MAB Discoverys einzigartiger Plattform zur Erzeugung von mAbs sicher. Es freut uns, dass wir mit unserer hauseigenen Technologie wertvolle mAbs für Biontech herstellen konnten und es erfüllt uns mit Stolz, dass MAB Discoverys mAb-Produktionsbereich Teil von Biontech wird und künftig zur Wertschöpfung dieses Unternehmens beiträgt“, sagt Stephan Fischer, CEO von MAB Discovery. „MAB Discovery konzentriert sich ab jetzt auf die Weiterentwicklung seiner hauseigenen mAbs mit externen Partnern.“

Der Abschluss der Akquisition und die Übergabe der Antikörperproduktion finden zum Ende des ersten Quartals 2019 statt.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | X (Twitter) | Xing