Forschung & Innovation

Fest-flüssig-gasförmig

06.01.2021 - Suspensions-Blasensäulen werden breit eingesetzt, vor allem für heterogen katalysierte Reaktionen.

Dabei werden Gasgehalt und Fließverhalten durch die festen Partikel sowie den Durchmesser der Säule beeinflusst. Die kombinierten Effekte beider Größen wurden bisher jedoch kaum erforscht. In einer Studie wurden jetzt beide Einflüsse simultan betrachtet und die dominanten Effekte in Suspensions-Blasensäulen im Centi-Maßstab mit bis zu 20 Vol-% Feststoffpartikeln bestimmt. Zusätzlich wurden Fluss und räumliche Verteilung der Gasphase in der Säule mithilfe tomographischer Messungen visualisiert. Wie sich zeigte, bestehen deutliche Zusammenhänge zwischen beiden Einflussgrößen.

Kontakt

TU Kaiserslautern

Gottlieb-Daimler-Straße 47
67663 Kaiserslautern
Deutschland

+49 631 205 0
+49 631 205 3200

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing